Fellgespräch-BrotherBs und Little Eva im schnurrigen Katzeninterview

08.03.2017 18:03
Vor kurzem hat es sich das schnurrige Quartett Bilbo, Blutsauger, Bruno und Eva - aus dem schönen Berlin - nicht nehmen lassen, einen Katzensprung bei uns vorbei zu schauen, um mit uns von Fellnäschen zu Fellnäschen zu plaudern. Was die quirligen Schönheiten uns alles miaut und uns damit zum schnurren gebracht haben, erfahrt ihr gleich im nachstehenden, Katzeninterview...

1. Wie gestaltet Ihr Euren Katzenalltag?

Unser Katzenalltag ist immer aufregend und neu, aber dennoch routiniert. Frauchen wecken wir jeden Morgen um Punkt 6 Uhr. Meist übernehmen das Blutsauger und Bilbo. Dabei springen sie auf Frauchen umher und reiben ihre Köpfe an ihr. Sie wird nach ein paar Minuten wach und dann bekommen wir baldig auch schon was zu Fressen. Futter gibt es bei uns 3-4 Mal täglich, aber leider bekommt jeder von uns nur immer zwei Esslöffel voll -.- Danach legt sich Frauchen dann meist noch hin, Herrchen fährt zur Arbeit und wir putzen uns. Wenn wir dann irgendwann wieder wach werden, ist es Mittags. Manchmal ist Frauchen Zuhause, aber manchmal auch nicht. Wir toben dann schon ein bisschen miteinander oder machen uns sauber. Ansonsten gibt es bei uns nachmittags/ abends Spiele oder Clicker- Training.

2. Seht Ihr Euch als gemütliche Salonlöwen, oder doch eher als wilde Stubentiger?

Wir sind eigentlich eine harmonische Gruppe. Bruno, Eva und Bilbo sind ein eingespieltes Team, toben miteinander aber haben sich auch lieb. Was ein wenig anstrengend ist, sind Bruno und Blutsauger – die wollen beide nämlich Chef sein. Aber eigentlich ist Frauchen doch der Chef ?!

3. Lässt Ihr Euch gerne die Sonne auf den Bauch scheinen?

Im Sommer sind wir sehr gerne auf dem Balkon. Eigentlich zu jeder Jahreszeit, aber Frauchen ist das zu kalt, wenn die ganze Zeit die Balkontür offen steht :D

4. Was weckt die Großkatze in Euch?

Bei Bilbo eindeutig die Eintagsküken :D Aber auch bei Spielsachen knurrt er uns andere immer an.

5. Was lässt Euch das Fell zu Berge stehen bzw. welche Dinge bringen Euch zum pfauchen?

Eva mag es nicht, wenn man sie anspringt. Dabei gehört zum Toben ja auch dazu, dass man sich gegenseitig mal Auflauert :) Dann bekommt sie immer einen ganz dicken Puschelschwanz.

6. Lebt Ihr zu viert oder teilt Ihr Euer Revier mit weiteren Schnurrern?

Wir leben in unserer Wohnung zu viert. Dabei sind wir meist auf zwei Räumen verteilt. Liegen aber auch mal zusammen, bei Frauchen und Herrchen mit auf der Couch.

7. Wer ist von Euch die Alphakatze im Revier?

Wer will nicht der Chef sein? :D

8. Wie gelingt es Euch die volle Aufmerksamkeit Eurer Dosi´s zu erreichen?

Bei Bilbo und Bruno reicht das Miauen schon aus. Oft reiben sie dann noch ihre Köpfe an Frauchen und Herrchen und schon werden sie gekrault. Wenn Blutsauger das macht, dann meckert Frauchen immer.... aber nur weil er so aufdringlich ist und sich z.B auf das Laptop von Frauchen legt ^^

9. Werdet Ihr zur Raubkatze wenn Ihr nicht sofort Euren Willen bekommt?

Nein, eigentlich nicht. Wir leben sonst ja recht ruhig zusammen und den größten Teil können unsere beiden Menschen uns schon von den Augen ablesen.

10. Welches Futter bringt Euch zum Schnurren?

Am liebsten fressen drei von uns Trockenfutter!!! Aber das dürfen wir nicht, sagt Frauchen. Daher gibt es bei uns oft hochwertiges Futter, auch mal rohes Fleisch oder was selbst gekochtes. Am liebsten mögen wir aber die Cosma Leckerlies.

11. Seid ihr mit "Wasser" auf Kriegspfote?

Bruno liebt Wasser!! Und auch Bilbo mag es aus dem Wasserhahn zu trinken. Eva und Blutsauger interessieren sich nicht so sehr dafür, aber Angst haben sie auch nicht davor :D

12. Liebt Ihr Leckerlis? Und würdet Ihr Euch deshalb als Naschkatzen bezeichnen?

Jaaaa Cosma Leckerlies und Felix, dafür würden wir alles machen. Bruno gibt Frauchen sogar seine Pfoten, um ein paar Leckereien davon zu bekommen.

13. Schnurrt Ihr vor Freude, wenn Ihr einen Karton bekommt?

Kartons lieben wir. Darin können wir unsere ganze Phantasie ausleben und stellen uns oft vor, dass wir auf eine Wiese ein paar Mäuse jagen ...

14. Seid Ihr noch genauso verspielt wie damals als Katzenwelpen?

Zwei von uns sind ja gerade mal ein Jahr alt. Und oft stiften wir Bruno zum Toben an. Blutsauger hingegen knurrt immer, wenn wir angerannt kommen :) Der spielt lieber für sich alleine, aber das sieht dann auch sooooo lustig aus.

15. Nutzt Ihr außer Eurem Kratzbaum noch andere Möbel im Revier als Kratzgelegenheit?

Bei uns gibt es total viele Kratzmöglichkeiten. Wir haben ja nicht nur einen Kratzbaum. Nein!!! Auf dem Balkon z.B ist ein echter Stamm, auf dem wir unsere Krallen wetzen und in der Wohnung haben wir Kletterstangen, an denen wir auch unsere Krallen schärfen. Wir sind wohl erzogen und das obwohl Frauchen und Herrchen eine Ledercouch haben :D

16. Kontrolliert Ihr nach, ob Eure Dosi´s alles zu Eurer Zufriedenheit im Revier erledigen (z.B. Kuscheldecke zurecht rücken...)?

Nööööö wir legen uns da hin, wo Platz ist :) Bilbo und Eva kommen ja von der Straße, da ist es denen egal, ob die Decke zurecht gemacht ist oder nicht.

17. Empfängt Ihr gerne Gäste (z.B. fremde Dosi´s...) in Eurem Revier?

Uns älteren macht das nichts aus. Frauchen und Herrchen waren für ein paar Tage auch mal verreist und da kam der Bruder von Frauchen auf uns aufpassen. Aber Bilbo und Eva mögen keinen Besuch und verstecken sich lieber.

18. Bringt Ihr auch das Internet zum schnurren? Wenn ja, wo können wir Euch auf einen Katzensprung besuchen?

Wir sind Brother B´s and little Eva. Uns gibt es seit Oktober 2015 auf Facebook, Instagram oder auch auf Flickr. Das ist unser Link: https://www.facebook.com/brother.bs.and.little.eva

An dieser Stelle sagen wir, dem schnurrigen Quartett Bilbo, Blutsauger, Bruno und Eva ein lautes Danke-Miau für das schnurrige Fellgespräch von Katz zu Katz!

War, dass vielleicht ein interessantes und schnurriges Interview! Besonders zum schnurren hat uns die Idee mit den Kletterstangen gebracht... Nicht, dass wir nicht genug Kratzgelegenheiten hätten... aber wir finden, so Kletterstangen sind das neue „Must-Have“ in jedem Katzenrevier! Wir setzen, den Wunsch gleich auf die Liste für den Osterhasen!! Ob uns nun der Osterhase den Wunsch erfüllt oder wir doch unsere Hoffnungen in das Christkind setzen müssen, steht aber auf einen anderen Wunschzettel...:D
Blog gefällt mir
(5) Gib´ diesem Eintrag Deine Stimme, wenn er Dir gefallen hat.

Kommentare Artikel kommentieren

Manuela pich schrieb am: 08.03.2017 20:31
Und wieder ein interessantes und super gemachtes Interview. Schnurrrrrrrer und küsschen von Dixie und Schlumpfi. ❤🐱🐱❤👍😀💖😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙

Royals auf 4 Pfoten antworten:
Vielen, vielen lieben Miau-Dank! Wir schnurren vor Freude, dass Dir die Interviews gefallen! Wenn Ihr auch mitmachen möchtet, würden wir uns sehr freuen! Alle Katzen sind willkommen! Viele schnurrige Grüße senden Euch Spirit und Mystery und Frauchen :D
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.deBlogheim.at Logo
Schließen
Royals auf 4 Pfoten
E-Mail: royalsauf4pfoten@gmail.com
Erstellung und Design ENiEX