Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Details zur Cookie-Nutzung finden Sie hier, in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Cookiesetzung zu
Nero´s Silvester - Royals auf 4 Pfoten Katzenblog

Nero´s Silvester

31.12.2019 13:49
Alle Jahre wieder: Die Böllerei zum Jahreswechsel. Versteht mich jetzt nicht falsch, die klassischen Raketen um Mitternacht stören mich nicht (die gehören zur Tradition), aber die Böllerei mit sogenannten „Piraten“, „Knallfröschen“ … muss nicht sein! Das ich mit dieser Meinung nicht alleine stand, zeigte mir meine graue Katzendame Nero sogleich an ihrem ersten Silvester...

Ich hatte vor Nero, vier Jahre lang ohne Katze gelebt, daher war ich dementsprechend etwas verunsichert, wie mein Katzenmädchen auf den damaligen Jahreswechsel reagieren würde. Ich traf so gut ich konnte allerlei Vorbereitungen, damit es für sie so leicht als möglich werden würde: ihr Futter bekam sie bevor es dunkel wurde, über den Tag verteilt gab ich ihr ein paar Leckerlis und am Vormittag hatten wir ausgiebig gespielt und gekuschelt. Danach konnte ich nur abwarten wie Nero auf diese besondere Nacht reagieren würde.

Kaum wurde es dunkel, ging es auch schon mit den Knallern (Piraten, Knallfrösche...) los. Währenddessen kümmerte ich mich um die Vorbereitungen für den Silvesterabend. Aus den Augenwinkeln heraus konnte ich sehen, wie Nero zuerst die Ohren spitze, dann die Ohren anlegte und schließlich so schnell sie konnte sich im begehbaren Kleiderschrank in Sicherheit brachte. „Na super! Immer diese sinnlose Knallerei vor Mitternacht! Ich komme mir vor als wäre der Krieg ausgebrochen!“ sagte ich empört zu meinem Mann. Dieser nickte zustimmend und meinte: „Ich auch! Auch wenn ich mich jetzt vielleicht wie die alten Leute anhöre, aber ich finde auch, dass man bis Mitternacht mit dem Feuerwerk warten sollte...“ Ich nickte zustimmend und ging dann zum Kleiderschrank um nach Nero zu sehen. Mein Katzenmädchen hatte sich in der hintersten Ecke des Schrankes ein Versteck zurecht gemacht und döste so gut es ging. Als ich näher kam, miaute sie leise, streckte ihr Pfötchen nach mir aus, woraufhin ich sie vorsichtig streichelte. Anschließend ging ich wieder in die Küche um die Vorbereitungen abzuschließen und Nero so weit es ging Ruhe zu gönnen.

Am frühen Abend kam ein Freund zu Besuch um mit uns gemeinsam den Jahresausklang zu feiern. Der Silvesterabend verging somit fast wie im Flug und schließlich war es Mitternacht. Als wir traditionell mit Sekt angestoßen hatten, beobachteten wir alle vom Fenster aus, gemeinsam das „richtige“ Feuerwerk. Während wir den bunten Lichtern zusahen, sagte ich zu meinem Mann und unserem Freund: „Schade, dass das alles so laut ist. Nero würden die bunten Lichter sicher gefallen, wenn keine Knaller abgefeuert werden würden! Sie schaut doch immer so gern aus dem Fenster und freut sich wenn sich draußen etwas tut...“

Worauf mein Mann mich plötzlich vorsichtig anstupste. Auf meinen fragenden Blick, deutete er mir, dass ich neben mich schauen sollte. Ich war zwar etwas verwundert, tat aber wie mir geheißen. Und was sah ich da? Nero! Sie saß vollkommen ruhig neben mir und beobachtete fasziniert die bunten Lichter, welche aus den unterschiedlichsten Richtungen kamen.. „Ja, Nero!?“ flüsterte ich erstaunt und sagte weiter „Schaust Dir trotz den Knallern an, was da abgeht...! Du bist eine ganz ganz tapfere Katze!“ Mit großen Augen sah sie mich an und miaute ganz leise, um gleich darauf weiter das Feuerwerk draußen zu beobachten. Worauf mein Mann meinte: „Ich hätte eine Idee für einen guten Neujahrsvorsatz!“ Noch ehe unser Freund oder ich nachfragen konnten sprach mein Mann weiter: „Wir sollten uns ein Beispiel an Nero und ihrem Mut nehmen! Wir sollten auch den Mut haben, Dinge anzupacken vor denen wir uns fürchten und uns nicht von irgendwelchen widrigen Umständen oder Menschen abhalten zu lassen!“ Fröhlich stimmten wir diesem Neujahrsvorsatz zu, stießen auf Nero´s Wohl an und ließen den Jahreswechsel gut gelaunt ausklingen...:)
Blog gefällt mir
(0) Gib´ diesem Eintrag Deine Stimme, wenn er Dir gefallen hat.

Kommentare Artikel kommentieren

Bisher hat noch niemand einen Kommentar gepostet.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.deBlogheim.at Logo
Schließen
Royals auf 4 Pfoten
E-Mail: royalsauf4pfoten@gmail.com
Erstellung und Design ENiEX