Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Details zur Cookie-Nutzung finden Sie hier, in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Cookiesetzung zu
Tasche mit Katzenmotiv-Making of - Royals auf 4 Pfoten Katzenblog

Tasche mit Katzenmotiv-Making of

01.09.2019 10:04
In diesem Blogartikel möchte ich Euch über die Entstehung, unserer selbst bemalten Taschen (sind auf der Plattform ETSY in unserem Shop „Royals auf 4 Pfoten“ erhältlich) erzählen. Auch hier habe ich mir zuerst gedacht: drauf malen und fertig ist es... doch auch hier gilt, genau wie bei den Tassen, es klingt einfacher als es ist!

Zuerst geht ja alles ziemlich einfach: Baumwolltasche und Farben kaufen! Die Grundarbeiten und Handhabung sind zumeist auf den Farben beschrieben, doch bin ich drauf gekommen, dass die Beschreibungen auf den jeweiligen Farben sehr variieren und sich erst ein gewisser „Aha-Effekt“ einstellt, wenn man sich alle Teile der Beschreibungen zusammensetzt... Mir persönlich kam es vor wie ein Puzzle... was ich offen und ehrlich sagen muss, nicht so witzig fand!

Nun ja, wie dem auch sei. Ich habe es trotz kleiner Hindernisse doch hinbekommen! Wie habe ich es nun gemacht? Ich habe mir für die Konturen, Stifte geholt und für das Ausmalen der Figuren/Muster habe ich mir flüssige Stofffarben gekauft. Zuerst habe ich das gewünschte Muster auf die Tasche, mithilfe einer selbstgemachten Schablone vorgezeichnet, danach die Konturen mit einem Malstift nachgezogen. Die Konturen musste ich ein zweites Mal malen, denn der Stoff hat eine saugende Wirkung... Des Weiteren habe ich festgestellt, dass man die Farbe gut trocknen lassen sollte, bevor man mit dem ausmalen beginnt, denn ansonsten verwischt sie... (das ist mir am Anfang passiert, als ich vor lauter Vorfreude dachte, ich kann alles in einem Zug fertig machen)

Als ich dann mit dem be- und anmalen der Tasche fertig war, ließ ich sie gut trocknen. Damit meine ich nicht ein oder zwei Stunden. Nein, ich bin auf Nummer sicher gegangen und ließ die Taschen 24 Stunden trocknen, damit sie wirklich trocken (quasi gut durch) waren! :-) Um das Motiv auch waschbar zu machen, gehört es gebügelt. Hierzu habe ich eine kleine und lustige Anekdote für Euch: Auf der Tasche stand als Pflegehinweis „links waschen und links bügeln“. Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung was damit gemeint war! Das einzige was mir klar war, war, dass ich die bemalte Tasche umdrehen musste, wenn ich sie waschen würde und auch das gleiche galt für mich für das bügeln... Also drehte ich die fertig bemalte Tasche um und richtete zum bügeln her. In diesem Moment stach mir der Pflegehinweis ins Auge und ich dachte: „Echt jetzt? Ich muss jetzt echt einen Kult machen und von links nach rechts bügeln? Na ja, vielleicht hat das einen Grund!“ Also bügelte ich wirklich brav von links nach rechts die Tasche! Ja, echt jetzt! Das habe ich wirklich so gemacht... :-D
Das Ergebnis wurde sehr gut und ich war sehr sehr zufrieden! Als ich allerdings meinem besten Freund davon erzählte und meinte, dass das bügeln aber ganz schön kultig sei, lachte er laut los und meinte: „Du hast da was missverstanden! Mit ´Links bügeln´ ist gemeint, dass du die Tasche nur auf der Innenseite bügeln sollst und nicht im wahrsten Sinne des Wortes von links nach rechts...“ (Was soll ich nun sagen? Außer das man nie alles weiß und nie auslernt! Mit dieser kleinen Geschichte werde ich jetzt noch aufgezogen...eh klar, oder?) :-D

Nachdem ich zum Glück alles soweit richtig gemacht hatte, konnte ich meine erste Tasche ausgiebig im Alltag testen und bin auch nach wie vor (ca. 4 Monate und fast tägliche Verwendung), äußerst zufrieden mit dem Ergebnis!

Wer sich die weiteren Taschen nun genauer anschauen möchte, findet am Ende des Artikels, einen Link zu den Taschen in unserem ETSY-Shop. Abschließend hoffe ich, dass ich Euch mit diesem „Making of...“-Artikel einen interessanten Einblick über die Entstehung der Taschen geben konnte!
Blog gefällt mir
(4) Gib´ diesem Eintrag Deine Stimme, wenn er Dir gefallen hat.

Kommentare Artikel kommentieren

Bisher hat noch niemand einen Kommentar gepostet.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.deBlogheim.at Logo
Schließen
Royals auf 4 Pfoten
E-Mail: royalsauf4pfoten@gmail.com
Erstellung und Design ENiEX