Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Details zur Cookie-Nutzung finden Sie hier, in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Cookiesetzung zu
Streifzüge im September, Oktober 2015 - Royals auf 4 Pfoten Katzenblog

Streifzüge im September, Oktober 2015

04.10.2015 08:31
September:
So, jetzt ist es wieder mal Herbstbeginn. Wir wissen zwar nicht so recht warum die Menschen nicht so erfreut darüber sind, denn jetzt sind die Temperaturen endlich wieder angenehm für uns und wir (Mystery und ich) können unseren Spieltrieb ungehindert freien Lauf lassen! Mystery macht auf „großes, elegantes Mädchen“, aber mir ist egal das wir keine Kitten mehr sind: ich will Spaß und gebe Gas! Ich spiele am liebsten stundenlang mit meiner Katzenangel und laufe hinterher, aber es muss schon eine Herausforderung sein, sonst ist es langweilig. Jeder von uns hat seine eigene Lieblingsangel, aber wir teilen auch miteinander. Wenn wir bespasst werden wollen haben wir unsere Methoden: Mystery setzt sich auf das Bett und miaut ganz laut, wenn dann jemand von der Familie nachschauen kommt läuft sich in die Bettmitte lässt sich umfallen und hebt die Pfoten zum Zeichen des Spielens. Ich habe eine andere Taktik: Ich nehme meine Lieblingsangel ins Mäulchen und trage sie zu meinen Menschen, danach lasse ich sie so laut ich kann fallen und miaue laut...unsere „Wir wollen spielen-Methode“ funktioniert perfekt! Wir spielen und raufen auch gerne miteinander, dass ist dann die Belustigung für die ganze Familie...wer braucht da noch den Fernseher einzuschalten?

Oktober:
Wir feiern dieses Monat unseren einjährigen Einzug bei unserer Familie. War das ein Abenteuer...und die Zeit ist so schnell vergangen. Wir haben schon einiges erlebt und dabei gelernt, dass man aus Erfahrung schlau wird. Ich (Mystery) hab auch gelernt meinem lieben Bruderherz zu zeigen, dass ich mir nicht alles gefallen lasse, sondern auch mal austeilen kann wenn er mir zu frech wird. Die Blicke von Spirit sind dann für mich immer das Highlight schlecht hin, denn er merkt es sich bis dato nicht, dass ich jetzt schon ein großes Mädchen bin..:) Da in diesem Monat auch der Welttierschutztag fällt wollen wir sagen, dass wir sehr glücklich und dankbar sind, das wir so ein schönes zu Hause haben. Was kann sich Katze mehr wünschen als ein gutes, liebevolles zu Hause und Menschen die einen vom Herzen lieben? Wir hoffen sehr, dass alle Katzen (natürlich auch alle anderen, armen Tiere) ein gutes Plätzchen mit wunderbaren Menschen finden.
Blog gefällt mir
(1) Gib´ diesem Eintrag Deine Stimme, wenn er Dir gefallen hat.

Kommentare Artikel kommentieren

Bisher hat noch niemand einen Kommentar gepostet.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.deBlogheim.at Logo
Schließen
Royals auf 4 Pfoten
E-Mail: royalsauf4pfoten@gmail.com
Erstellung und Design ENiEX