Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Details zur Cookie-Nutzung finden Sie hier, in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Cookiesetzung zu
Streifzüge im September, Oktober 2016 - Royals auf 4 Pfoten Katzenblog

Streifzüge im September, Oktober 2016

25.09.2016 09:28
September:
Der September bringt uns den Herbst und damit ist es für dieses Jahr mit Badespass vorbei... Schade, denn Mystery und vor allem ich könnten das ganze Jahr plantschen! Frauchen sagt aber, dass dies bei diesen Temperaturen etwas übertrieben wäre... sie meint, wenn uns warm ist sollen wir einfach ein bisschen am Fenster sitzen und uns den Herbstwind um das Näschen wehen lassen. Das ist eine feine Idee, welche wir täglich in die Katzen-Tat umsetzen. Vor kurzem war dies ein ganz besonderes Erlebnis, denn der Wind hat uns bunte Blätter vorbei gebracht und wir haben diese versucht zu fangen. Das war voll lustig, denn da hat nicht nur mich, sondern auch Mystery so richtig das Jagdfieber gepackt! Frauchen fand es besonders lustig, denn durch unseren Instinkt sind wir von einem Fenster zum nächsten gelaufen um die Blätter zu ergattern...Beweisfotos gibt es davon keine, denn wir waren viel zu flink und dadurch erkannte man auf den Bildern nichts außer einen verschwommenen Hauch von Katze... Naja vielleicht klappt es nächstes Mal besser! Nun, schließe ich meinen Bericht, denn ich höre wie Mystery mit dem Karton spielt und ich will unbedingt dabei sein...:D

Oktober:
Jetzt ist es mittlerweile ganz schön kalt geworden, deshalb können wir nicht mehr solange am offenen Fenster sitzen und die Vögel bzw. das Geschehen draußen beobachten wie wir das gerne täten... Das ist voll unfair von diesem Oktober, dass er das kalte und oft nasse Wetter bringt! Naja, ist halt nicht zu ändern, aber ein bisserl raunzen wird Katze ja noch dürfen! Trotz allem lassen Spirit und ich uns die Laune nicht verderben. Wir machen es uns einfach drinnen mit Frauchen und der Familie gemütlich. Frauchen hat uns etwas neues mitgebracht: Ein Klackzeug, dass macht ein komisches Geräusch und wenn wir etwas richtig gemacht haben gibt es ein spezielles Leckerli als Belohnung. Ich muss gestehen, dass ich zu Beginn etwas skeptisch war, aber mittlerweile bin ich genauso wie mein Bruder mit vollem Katzeneifer dabei! Noch etwas hat sich getan: Ein merkwürdig riechendes, orange-farbiges Ding ist in unser Revier eingedrungen! Es ist Spirit und mir richtig unheimlich, denn es bewegt sich nicht aber dennoch fühlen wir uns davon bedroht. Mutig wie wir nun mal sind, (Ok, Spirit ist mutiger als ich und ging voran...:) haben wir uns diesem Ding genähert und haben es angestoßen, doch es gab keine Reaktion! Weder zeigte es Freundlichkeit oder Feindschaft, es tat einfach nichts! Was soll das bloß? Dennoch werden wir es im Katzenauge behalten, denn schließlich ist das unser Revier! Wenn dieses Ding die Herrschaft übernehmen will, werden wir ihm schon zeigen mit wem es sich angelegt hat! Oh, ich muss jetzt schließen, denn Spirit ist bei diesem Ding und braucht offensichtlich meine Hilfe! Keine Sorge wir halten Euch über dieses orange-farbige Ding und seine Pläne auf den Laufenden...:)
Blog gefällt mir
(3) Gib´ diesem Eintrag Deine Stimme, wenn er Dir gefallen hat.

Kommentare Artikel kommentieren

Gast schrieb am: 26.09.2016 17:42
Das war super auf Katzen Art geschrieben.lm Geiste könnte man beim Lesen dabei sein und die Freude war zu spüren! Ein schöner Bericht.🍁🌻🌿👍

Royals auf 4 Pfoten antworten:
Vielen, vielen lieben und schnurrigen Dank! Da freuen sich Mystery&Spirit sehr! :D Viele laute Miau-Grüße senden die beiden Schnurrer und Frauchen! :)
Blogverzeichnis - Bloggerei.de Icon RSS Newsfeed Verzeichnis Web-Feed.deBlogheim.at Logo
Schließen
Royals auf 4 Pfoten
E-Mail: royalsauf4pfoten@gmail.com
Erstellung und Design ENiEX